Siebold-Museum

Deutsch-Japanisches Forum Würzburg

Sonderausstellung

Kawanabe Kyôsai

japanischer Künstler zwischen den Zeiten 1831-1889

Sammlung Günter Beck

Kyôsais Leben umfasste sowohl die ausgehende Edo-Zeit, in der sich Japan mehr als zwei Jahrhunderte von der Außenwelt abgeschlossen hatte, als auch die Zeit nach der 1853/4 erzwungenen Öffnung des Landes. 1868 endete die Regierungsform des Shogunats, als sich das wieder erstarkte Kaisertum etablierte. Kyôsai wurde vor allem durch seine satirischen Holzschnitte und Blockbücher bekannt, in denen er den Wandel vom Alten Japan hin zur neuen Zeit reflektierte. Die Ausstellung gibt einen Überblick auf diesen Teil seines umfangreichen Schaffens.

Eröffnung: 04. Dezember 2022, um 14.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 04. Dezember – 04. März 2023

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 14.30 Uhr – 17.30 Uhr

Bitte beachten sie bei Ihrem Museumsbesuch die Öffnungszeiten zu Weihnachten und Neujahr.

Das Siebold-Museum ist während des Internationalen Filmfestivals vom 26.01.2023  bis zum 29.01.2023 für den regulären Museumsverkehr geschlossen.